Brand in Dachgeschoßzimmer in Bregenz

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 24.08.2017, gegen 11:00 Uhr, spielte ein 8jähriger Bub in seinem Spielzimmer im Dachgeschoss eines Wohnhauses in Bregenz mit einem Gasfeuerzeug. Dabei geriet ein Sonnenschutztuch des Dachfensters in Brand. Ein anwesender 19jähriger Mann bemerkte das Feuer und konnte dieses, noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte, mit einem Schaumfeuerlöscher löschen. Durch den Brand wurden weder der 8jährige Junge sowie der 19jährige Mann verletzt. Am Fenster entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Die Feuerwehr Bregenz rückte mit 15 Einsatzkräften zum Brandort aus, musste aber keine Löscharbeiten mehr durchführen.
Polizeiinspektion Bregenz, Tel. +43 (0) 59 133 8120