Verkehrsunfall in Bludenz

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 04.08.2017 kurz nach 03.00 Uhr fuhr ein 21 jähriger Mann mit seinem PKW auf der Unterfeldstraße in Bludenz in Richtung Rungelinerstraße. Er kam aus ubkt. Ursache von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Straßenlaterne, einen Gartenzaun und schlussendlich gegen einen Hauswand. Der PKW blieb auf dem Dach liegen und der Lenker musste von der Feuerwehr mittels Bergeschere aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Mann wurde mit Verletzungen ubst. Grades ins LKH Feldkirch gebracht. Im Einsatz waren neben der Polizei und dem Abschleppdienst die Feuerwehr Bludenz mit 4 Fzg und 30 Mann.

Polizeiinspektion Bludenz, Tel. +43 (0) 59 133 8100