Verkehrsinsel in Bregenz touchiert

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Heute frühmorgens, gegen 04:30 Uhr, fuhr ein 26jähriger Pkw-Lenker auf der Arlbergstraße Richtung Bregenz Zentrum. Dabei touchierte er eine Verkehrsinsel und beschädigte zwei Verkehrszeichen erheblich. Der Mann setze die Fahrt ohne anzuhalten fort und parkte ca. 250m weiter vor einem Geschäft. Unfallzeugen sprachen ihn daraufhin an, worauf der 26jährige flüchtete, über eine ca. 6m hohe Mauer sprang und sich beide Fersen brach. Die Rettung griff den Verletzten ca. 300m später auf und brachte ihn ins Krankenhaus. Der Mann war alkoholisiert.

Polizeiinspektion Bregenz, Tel. +43 (0) 59 133 8120