Arbeitsunfall in Hohenems

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Ein 38 Jahre alter Mann war am 02.11.2017 damit beschäftigt für eine Veranstaltung Ballons an der Decke einer Halle in Hohenems anzubringen. Dafür stand er in einem Metallkorb, der mittels Gabelstapler von seinem 42-jährigen Bruder in ca. 4,75 Meter Höhe befördert wurde. Nachdem der Metallkorb verrutschte stürzte der Mann mitsamt dem Korb auf den Betonboden der Halle und zog sich dadurch schwere Kopfverletzungen zu. Er wurde nach der Erstversorgung mit dem Hubschrauber des ÖAMTC ins LKH Feldkirch geflogen.