Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Götzis – Zeugenaufruf

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Ein 38jähriger, alkoholisierter Fußgänger überquerte am 17.11.2017 um 17.15 Uhr die Hauptstraße im Ortszentrum von Götzis, Höhe Kreuzung mit der Schulgasse. Kurz bevor er die Fahrbahn zur Gänze überquert hatte, wurde er von einem in Richtung Feldkirch fahrenden Pkw angefahren. Dabei wurde der Fußgänger über die Motorhaube geschleudert und kam auf dem Gehsteig zum Liegen. Der Pkw-Lenker beschleunigte danach sein Fahrzeug und flüchtete in Fahrtrichtung. Der Fußgänger gab an, nicht verletzt worden zu sein. Beim Fluchtfahrzeug handelt es sich um eine silberfahrende Limousine, älteres Modell, möglicherweise der Marke BMW. Die Polizei Götzis bittet um sachdienliche Hinweise.
Polizeiinspektion Götzis, Tel. +43 (0) 59 133 8157