Verkehrsunfall in Lustenau

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Ein stark alkoholisierter 26-jähriger Pkw-Lenker fuhr am 21.12.2017 um 04.00 Uhr auf der Hagstraße (L203) in Richtung Hard. Auf Höhe der Bahnunterführung verlor der Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen die Lärmschutzverkleidung der Unterführung. Der Lenker und sein 22-jähriger Beifahrer blieben unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden. Ein Alko-Test beim Lenker verlief positiv.
Polizeiinspektion Lustenau, Tel. +43 (0) 59 133 8144