Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Lustenau

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 19.12.2017 gegen 12:00 Uhr fuhr ein 18-jähriger Fahrradfahrer auf der Bahnhofsstraße in Lustenau in Richtung Höchster Straße. Wenige Meter nach der Unterführung, Höhe Höchster Straße 1, fuhr ein schwarzer PKW rückwärts aus einer Hauseinfahrt heraus und übersah den gerade vorbeifahrenden 18-jährigen Radler. Es kam zu einer Kollision, wobei der Radfahrer stürzte und kurz benommen am Boden liegen blieb. Der unbekannte Lenker des PKW (Kennzeichen, Marke und Type sind unbekannt) verließ anschließend die Unfallstelle in Richtung Zentrum/Bahnhofsstraße. Der Radfahrer wurde im Bereich des linken Beines verletzt.

Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Lustenau.