Sachbeschädigungen in Götzis

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Eine bislang unbekannte Täterschaft beschädigte am Abend des 10.3.2018, in der Zeit von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr in Götzis bei der Volksschule Blattur die Glasscheibe der Eingangstür. Die Täterschaft warf einen ca. 15-20 kg schweren Stein durch die Doppelverglasung der Eingangstüre. Zu weiteren Vandalenakten kam es am Abend in der Zeit von 19.00 Uhr bis 24.00 Uhr in Götzis beim Bahnhof. Ein Tatzusammenhang mit der Sachbeschädigung bei der Volksschule Mäder und beim Vereinshaus Mäder dürfte bestehen. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Hinweise sind an die Polizeiinspektionen Götzis und Altach erbeten.
Polizeiinspektion Altach, Tel. +43 (0) 59 133 8151 und Götzis, +43 (0) 59133 8157