Fremdenpolizeilich Kontrolle in einem Vereinslokal in Feldkirch

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 18.5.2018, zwischen 13.45 Uhr und 15.00 Uhr führte die Polizei zusammen mit der Sicherheitswache Feldkirch in einem Vereinslokal in Feldkirch Nofels eine fremdenpolizeiliche Kontrolle durch. Es bestand der Verdacht, dass sich im Gebäude Fremde befinden, die sich nicht rechtmäßig in Österreich aufhalten. Die Kontrolle der 31 Personen verlief ruhig und ohne Zwischenfälle. 5 Personen, die sich nicht rechtmäßig in Österreich aufhalten, derzeit aber mangels Dokumenten noch nicht abgeschoben werden können, wurden festgestellt. Eine Person ohne Dokumente wurde wegen Übertretung des Fremdenpolizeigesetzes festgenommen. Weiters wurden drei Asylkarten von Personen, die sich nicht mehr in einem aufrechten Asylverfahren befinden, abgenommen. Insgesamt waren 25 Einsatzkräfte der Polizei an der Aktion beteiligt.
LPD Vorarlberg, Öffentlichkeitsarbeit, Tel. +43 (0) 59 133 80 1133