Arbeitsunfall in Hohenems

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Ein 27-jähriger Mann wollte heute Mittag in einer Hohenemser Firma eine Holzlatte mit einer Kreissäge abschneiden. Er führte die Säge mit der rechten Hand, das wegfallende Holzstück wollte er mit der linken Hand festhalten. Dabei geriet er mit dem Zeigefinger in das Sägeblatt. Er erlitt eine Schnittverletzung am linken Zeigefinger.
Der Mann wurde mit der Rettung ins LKH Feldkirch eingeliefert.