Brand in Dornbirn

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 20.06.2018 gegen 18.00 Uhr kam es auf der L20 in Doren in einer engen Kurve, Höhe StrKm 1,84, zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Traktor und einem entgegenkommenden PKW. Sowohl der PKW Lenker als auch ein im Traktor mitgeführtes 9-jähriges Kind wurden unbestimmten Grades verletzt wurden. Das Kind wurde zur weiteren medizinischen Abklärung ins LKH Bregenz verbracht. Am PKW entstand Totalschaden, der Traktor wurde schwer beschädigt. Die L20 war auf Grund von Bergungs- und Aufräumungsarbeiten im Zeitraum von 18.10 Uhr bis 20.30 Uhr im Bereich der Unfallstelle für den kompletten Verkehr gesperrt. Die Feuerwehr Doren war mit einem Fahrzeug und 8 Mann, die Feuerwehr Sulzberg mit 2 Mann vor Ort.