Wohnungsbrand in Dornbirn

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 18.06.2018 gegen 15.00 Uhr brach in einer Wohnung in Dornbirn aufgrund eines technischen Defekts ein Feuer im Bereich des Mikrowellengerätes aus. Durch den entstandenen Rauch bemerkten Nachbarn den Brand und informierten die Einsatzkräfte. Der Brand konnte durch die Feuerwehr Dornbirn schnell gelöscht werden. Die Wohnung wurde stark beschädigt, Personen wurden durch den Brand keine verletzt.

Polizeiinspektion Dornbirn, Tel. +43 (0) 59 133 8140