CORUM startet in Österreich mit dem Immobilienfonds CORUM Origin

Wien (OTS) – CORUM, eine französische Vermögensverwaltungsgesellschaft, ist ab sofort auch mit einem Standort in Österreich vertreten und geht mit CORUM Origin mit einem vielfach ausgezeichneten Immobilienfonds an den Start. Im Jahr 2018 erzielte CORUM Origin zum siebten Mal in Folge eine jährliche Durchschnittsrendite von über 6 Prozent. Österreichische Anleger haben nun ab einer Mindestveranlagungssumme von 1.075 Euro die Möglichkeit zu investieren und monatliche Dividendenzahlungen zu lukrieren. CORUM Origin ist in Frankreich Marktführer in seiner Fondsklasse und verwaltet einen Immobilienbestand im Wert von mehr als 1,5 Milliarden Euro. Mit einer Rendite von 7,28% (6,45% im Jahr 2017) erreichte CORUM Origin im Vorjahr die beste Performance seit Gründung. Die Zuflüsse in den Fonds betrugen im Jahr 2018 über 356 Millionen Euro. CORUM Origin wurde im Jahr 2012 aufgelegt und investiert seither in der Euro-Zone in unterschiedlichste Gewerbeimmobilien-Segmente wie Büro, Handel, Hotel und Industrie. Aktuell besitzt und verwaltet CORUM Origin Immobilien in 12 Ländern: Niederlande, Italien, Frankreich, Deutschland, Belgien, Finnland, Spanien, Portugal, Irland, Slowenien, Estland und Lettland. Die Strategie lautet, durch Diversifizierung beim Ankauf, der Vermietung und der Aufwertung des Immobilienbestands eine überdurchschnittliche Rendite für die Investoren zu erzielen. Christopher Kampner, MA (28), Head of Sales in Österreich: „Ich freue mich sehr, dass wir nach Monaten intensiver Vorbereitungsarbeit jetzt auch in Österreich mit diesem Top-Produkt durchstarten können. Das hochangesetzte Ziel, eine jährliche Dividende in der Höhe von 6% auszuschütten konnte CORUM Origin für seine Investoren seit Fondsauflegung jedes Jahr erreichen, bzw. sogar überbieten.“ Der Anleger kann sein Investment in CORUM Origin wahlweise als Einmalzahlung oder als Investmentplan tätigen, auch die Reinvestition der Dividende ist möglich. Zwtl.: Profil des Immobilienbestandes CORUM Origin kauft ausschließlich Immobilien mit einem bestehenden Mietverhältnis, die durchschnittliche Laufzeit der Mietverträge beträgt rund 8,5 Jahre. Aktuell besitzt und verwaltet der Fonds 113 Objekte in 12 Ländern, die von 212 Mietern genutzt werden. Die Auslastungsquote beläuft sich auf 99,7 Prozent. Zwtl.: Über CORUM CORUM Asset Management ist eine 2011 gegründete, eigentümergeführte Vermögensverwaltungsgesellschaft mit Hauptsitz in Paris und Niederlassungen in Amsterdam, London, Lissabon, Genf, Dublin, Singapur und Wien. Aktuell beschäftigt das Unternehmen in Paris und den Niederlassungen rund 70 Mitarbeiter. Acht Jahre nach ihrer Gründung hat sich die unabhängige Verwaltungsgesellschaft zum Marktführer im Bereich Immobilien-Sparen in Frankreich entwickelt. Insgesamt verwaltet CORUM einen Immobilienbestand im Wert von mehr als 2 Milliarden Euro.

Kommunikationsberatung Ulla Arias Mag. Ulla Arias | Pressekontakt CORUM Österreich +43 (0)650/962 37 14 ulla@ulla-arias.com www.ulla-arias.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.