Pressekonferenz: Familien brauchen Zeit

Zwtl.: Die Befragung von über 500 Eltern zeigt politischen Handlungsbedarf. Über die Sommermonate wurden das Forschungsinstitut IFES von den Kinderfreuden mit einer großen Elternumfrage betraut. Dabei wurden Eltern in ganz Österreich zur Lage von Kindern und Familien und nach ihrer Zustimmung zu unterschiedlichsten kinder- und familienpolitischen Forderungen befragt. Nachdem letzte Woche bereits die Ergebnisse aus dem bildungspolitischen Teil der Befragung präsentiert wurden, werden nun die Ergebnisse vorgestellt, die die Arbeitswelt betreffen, sowie daraus abgeleitete politische Forderungen der Kinderfreunde. Freitag, 13. September 2019, 9.00 Uhr Bildungszentrum der Wiener Kinderfreunde Ballgasse 2/1. Stock 1010 Wien Ihre GesprächspartnerInnen: Mag.a Daniela Gruber-Pruner, Kinderrechte-Expertin & Bundesrätin Christian Oxonitsch, Bundesvorsitzender der Österreichischen Kinderfreunde Korinna Schuhmann Vorsitzende der FSG Wien Frauen Dr.in Eva Zeglovits Leiterin der Studie, IFES MedienvertreterInnen sind herzlich eingeladen.

Österreichische Kinderfreunde Karin Blum Pressereferentin 01/5121298-60, 0650/6626620 karin.blum@kinderfreunde.at www.kinderfreunde.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.