Freudiges Wiedersehen auf der grünen Badewiese

Wien/Tirol (OTS) – Ein Sommer wie damals. Dieser Spruch mag wohl einigen Gästen an diesem herrlichen Juliabend in den Sinn gekommen sein. Nach fast einem Jahr mit virtuellen Zoom-Clubabenden durften sich die Mitglieder des CLUB TIROL beim traditionellen Sommerfest endlich wieder einmal in natura begegnen. Ohne Masken, geschützt durch die 3G-Kontrolle am Eingang, strömten zahlreiche Mitglieder des in Wien ansässigen Businessclub Tirol zum freudigen Wiedersehen in das wunderbare Areal des Schönbrunnerbades. Einzig die auf 100 Teilnehmer begrenzte Gästeschar erinnerte daran, dass die Sache mit dem Virus noch nicht ganz überwunden ist. „Es ist echt toll, jetzt wieder gemeinsam hier sein zu können“, verlieh Clubpräsident Julian Hadschieff bei seiner Begrüßung der guten Stimmung Ausdruck. In den langen „Corona-Monaten“ habe man das Club-Leben dank des Engagements einer Reihe von Mitgliedern gut aufrecht erhalten können. Aber es war halt „doch sehr digital.“ Echte Treffen kann der Computer-Bildschirm auf Dauer halt nicht ersetzen. Was im Publikum vielfach zustimmendes Kopfnicken auslöste. Zwtl.: Ein neuer Gastgeber Wie bereits in vergangenen Jahren wurden die Festgäste vom Team des „Luv Beachclub“ bestens mit kühlen Getränken und ausgewählt köstlichen Fingerfood-Schmankerln versorgt. Ein großes Dankeschön sprachen Präsident Hadschieff und Club Tirol Vizepräsidentin Renate Danler dem neuen Hausherrn des Schönbrunnerbades aus: Mit dieser Saison hat Marco Ebenbichler von seinem Vater Sepp nicht nur das Regiment im Bad übernommen, sondern auch die Gastgeberrolle für den Club Tirol. „Ich freue mich sehr, dass so viele Leute gekommen sind und kann euch versprechen, dass unser Bad auch im nächsten Jahr als Veranstaltungsort für das Sommerfest zur Verfügung steht“, ließ Marco nach kräftigem Applaus gleich wissen. Zwtl.: Neue Clubinitiativen Mit einer „basisdemokratischen Abstimmung via Handaufzeigen“ durch alle anwesenden Mitglieder wurden an diesem Abend auch einige bevorstehende Neuerungen im Club-Leben abgesegnet. So wird etwa ab Herbst jeweils am dritten Mittwoch des Monats ein lockerer „Frühstücks-Stammtisch“ im Cafe Landtmann abgehalten werden. Die von zahlreichen Mitgliedern eingebrachten Ideen werden umgesetzt und sollen dazu beitragen, dass sich die Club-Mitglieder in kleineren Runden besser kennenlernen können. Denn das in den vergangenen Jahren deutliche Mitglieder-Wachstum im Businessclub macht den direkten Austausch untereinander bei den großen Veranstaltungen etwas schwierig. Auf Gleiches zielen auch die neuen „Interessengruppen“ ab, die Clubmitglieder mit ähnlichen Hobbys und Neigungen zusammenbringen sollen. Eine dieser Gruppen durfte kurz vor Beginn des Sommerfestes am Areal des Schönbrunnerbades Premiere feiern: Mit dem ehemaligen Beachvolleyball-Profi Fernando Rodriguez Gonzales trainierten für diesen Trendsport Begeisterte das Pritschen, Baggern und den Angriff. In der Besucherschar beim Sommerfest gesehen wurden: die Club Tirol-Vorstandsmitglieder Charlotte Sengthaler (e&k public relations), Martina Scheiber (HR-SCOPE) Herbert Rieser (cafe+co), Barbara Kolm (Vizepräsidentin der Österreichischen Nationalbank) und Victoria Spötl (Bundeskanzleramt). Christian Jäger (Hypo Tirol Bank), Clemens Pig, Jutta und Johannes Bruckenberger (APA), Rainer Nowak (Die Presse), Anton M. Luchner (Autor), Erich Benischek (Blaue Lagune), Gerold Ebenbichler (Med Uni), Monika Goschler-Praxmarer (Verein Börseviertel), Jörg Nairz (Nairz Architekten), Reinhard Heiserer (Jugend Eine Welt), Thomas Hussl (Raiffeisen WohnBau), Christina Kletter (Auge Gottes Apotheke), Gabi Krieger-Wolf (Artist Backoffice), Isabella Fischer (BMI), Martin Kreutner (IACA) uvm. Alle Gesellschaftsfotos auch auf unserer Homepage: www.clubtirol.net/show_content2.php?s2id=125 Über den CLUB TIROL Rund 40.000 TirolerInnen leben in Wien und Umgebung. Seit mehr als zwölf Jahren bietet ihnen der CLUB TIROL ein politisch unabhängiges Business-Netzwerk. Jährlich veranstaltet der CLUB TIROL für seine mittlerweile mehr als 550 Mitglieder zahlreiche Veranstaltungen zu Themen aus Wirtschaft, Politik und Kultur. Aktueller Vorstand des CLUB TIROL ist Präsident Julian Hadschieff, Vorstandsvorsitzender PremiQaMed Group und Humanocare-Eigentümer, Vizepräsidentin Unternehmensberaterin Renate Danler, Renate Danler Consulting, Peter Kunz, Kunz Wallentin RAE GmbH, Barbara Kolm, Vizepräsidentin der Österr. Nationalbank, Präsidentin des Hayek-Instituts und Direktorin des Austria Economics Center, Kommunikations-Beraterin Charlotte Sengthaler, Stefan Kirchebner, Chef der Garde, Personalberaterin Martina Scheiber HR-SCOPE, Key Account Manager bei café+co und Organisator der Wirtschaftswanderung Herbert Rieser und Victoria Spötl, Bundeskanzleramt und Vertreterin der Young Leaders.

Club Tirol Andrea Zöchling Cluborganisation 0664/73504511 organisation@clubtirol.net www.clubtirol.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.